Teilnehmerstimmen zur Ausbildung “Astrologische Biographiearbeit“

Teilnehmer Ausbildung 2012; Foto: Dr. D. Hoffmann

Ausbildung 2012; Foto: Dr. D. Hoffmann

Leyla Yasargil aus Zürich: Die Ausbildung war einfach wunderbar. In meiner persönlichen Erfahrung wurde ich immer gelassener und selbstsicherer. Das komplette Jahr war ein Highlight. Ich habe mich auf allen Ebenen weiter entwickelt. Sehr viele Zusammenhänge wurden viel klarer. So fühle ich mich jetzt befreit und klar. Die Rituale haben mir sehr zugesagt. Zuerst war ich etwas gehemmt aber mit der Überwindung der Ängste entstand sehr viel Freude! Die Ausbildung war sehr gut strukturiert, abwechslungsreich, intensiv perfekt, organisch. Ich Danke ganz herzlich für die hervorragenden, sehr inspirierenden und vor allem sehr klaren Unterlagen. Eine riesen Arbeit!! Seminarort, Bewirtung und Kursgemeinschaft waren wunderbar! Vielen Dank auch an Dunja für die liebevolle Bewirtung und die Wärme. Der Referent war ausgezeichnet, tiefgründig, seriös, liebevoll und hat sehr stark die Seele angesprochen. Ich hätte mir den Unterricht an der Schule so gewünscht. Er hat vom innersten zum innersten gesprochen, ging sehr geduldig auf uns ein, was für mich sehr ergreifend war. Es hat mir alles gefallen und ich bin sehr dankbar, dass wir uns begegnet sind.

“Lieber Wolfgang, liebe Dunja, Euch beiden möchte ich herzlich danken für diese so speziellen, wundervollen Tage – ich hatte das Gefühl ganz stark mit allen Fasern meines Seins zu leben (ganzheitlich). Ich hatte mir immer gewünscht, Menschen wie Euch zu begegnen! Ich wünsche Euch von ganzem Herzen das Beste und mögen sich Eure Wünsche erfüllen! – Herzlich Leyla” (2.2.2014)

Frau, 67 Jahre: Die Ausbildung hat mir gut gefallen. Ich war beeindruckt von der Systematik und Struktur des Horoskops, meine Lebensereignisse haben sich darin bestätigt. Ich habe mich weiter entwickelt und wurde in meiner künftigen Entschlusskraft gestärkt. Die Kräuterwanderungen waren sehr interessant. Das Einbringen der Elemente pro Wochenende ist auflockernd und gut für den Körper. Die Kursunterlagen sind sehr gut, informativ, strukturiert und klar, in großer Fülle. Der Seminarort war gut, die Bewirtung liebevoll und die Kursgemeinschaft angenehm. Der Referent war klar und hat ein großes Wissen. (2.2.2014)

Ulrike aus Frankfurt: Die Ausbildung war ein ganz, ganz besonderes Erlebnis. Meine Highlights waren die sehr schönen und inspirierenden Mantra-Gesänge. Es ist für mich leichter geworden vor “Fast-Freunden” über sehr persönliche und private Lebensereignisse zu sprechen. Die Rituale waren teilweise sehr herausfordernd für mich. Der Ausbildungsablauf war terminlich gut aufgeteilt. Die Unterlagen zum Kurs sind sehr, sehr ausführlich und gut ausgearbeitet. Der Seminarort ist gut zu erreichen und nah an der Natur, die Bewirtung optimal, die Gruppengröße angenehm und harmonisch. (2.2.2014)

Frau C.K. aus E.: Zuerst hat mich die Fülle der Information auch etwas verwirrt aber Kurs 2+3 brachten dann Licht in´s Dunkel. Highlights waren für mich die Rituale und die eigenen Horoskopausarbeitungen. Es ist eine sehr intensive Zeit, sich selbst besser kennen zu lernen und Achtsamkeit sich selbst gegenüber zu üben. Die Ausbildung gibt viele Anstöße, sich zu verändern und erste Erfolge zu spühren. Der Ausbildungsablauf war strukturiert und sehr abwechslungsreich. Es gab eine Fülle an Hintergrundinformationen und Hinweise zu Anwendungsmöglichkeiten. Die Unterlagen zum Kurs sind sehr ausführlich, exzellent und ein sehr gutes Nachschlagewerk. Der Seminarort war passend für die Größe der Gruppe, familliär und sehr gemeinschaftlich.naturheilpraxis_3
– tolle Zusammenstellung des Skriptes. Dadurch habe ich ein super Handwerkszeug für mein zukünftiges Arbeiten in der Astrologie
– passende Gruppenstärke auch sehr gut für die Übungsgruppen
– wohldurchdacht in Bezug auf Ablauf, Rituale etc.
– Rituale haben mich alle sehr inspiriert & mir gut gefallen
– ein großer & wichtiger Schritt für die Eigenentwicklung – DANKE! (2.2.2014)

Wolfgang aus Bensheim: Die Ausbildung hat mir sehr gut gefallen. Meine Highlights waren die Rituale zu den Elementen und die Menschen im Kurs. Ich habe mich auf jeden Fall weiter entwickelt. Ich habe angefangen, mehr bei mir zu sein und mich mit allen Facetten meines Selbst zu sehen. Mein nächster Schritt wird sein, alle Facetten anzunehmen :-) Die Rituale waren toll und haben sehr schön die Kräfte der einzelnen Elemente aufgezeigt und verdeutlicht. Der Ausbildungsablauf hat mir sehr gut gefallen. Manchmal gab es sehr viel Stoff zu lernen, aber mit etwas Heimarbeit und dem tollen Skript als Ergänzung zum Unterricht war es sehr gut lernbar. Der Ort war für die Gruppe sehr gut. Die Bewirtung immer sehr stimmig und die Kursgemeinschaft absolut spitze. Der Referent war sehr gut!

Es war ein sehr tolles Seminar mit super viel Wissenswertem und Spannendem. Ich bin mir meiner Entscheidung am Seminar teilzunehmen sehr zufrieden, da es mich auch auf meinem individuellen Weg sehr viel weiter gebracht hat. Die Menschen, die ich im Kurs kennen lernen durfte haben zusätzlich ihren Teil dazu beigetragen, dass es ein rundes, gelungenes Seminarerlebnis war. Von Herzen vielen Dank! (2.2.2014)

Rückmeldung von Frau S.M-B.: diese „… Ausbildungsreihe wurde mit soviel Liebe und Herz zusammengestellt, sehr gut aufbereitet und mit einem super Wissen sehr menschlich vermittelt. Ich habe für mich und über mich persönlich sehr viel dazu gelernt und konnte das Wissen auch gleich praktisch anwenden. Es freut mich sehr, dass ich auch mit dieser Arbeit meine Mitmenschen ein Stück auf ihrem Weg begleiten und ihnen wertvolle Impulse geben kann….“ (Dez. 2012)

Rückmeldung von Stephanie aus Köln: „…Diverse persönliche Ereignisse ließen mich auf die Suche gehen eine Antwort auf tiefere Lebensfragen zu finden. Über eine Anzeige stieß ich so auf die Ausbildung in Astrologie, astrologischer Biographiearbeit und Astromedizin. Nach einen Telefonat mit Wolfgang Fischer entschied ich mich zum Besuch der Jahresausbildung bei ihm. Ausschlaggebend war für mich die Tatsache durch den Kurs mehr mit mir, meinem Vertrauen ins Leben und den Gesetzmäßigkeiten der kosmischen Rhythmen in Verbindung zu kommen. Parallel zur sehr umfassenden Vermittlung der astrologischen Grundbegriffe und ihrer Bedeutungen arbeiteten wir in jeder Kurseinheit intensiv an unseren eigenen Horoskopen und denen der Kurskollegen. So entstand rasch ein gutes Verständnis für komplexere Zusammenhänge. Die herzliche und offene Kursatmosphäre ließ Raum für alle individuellen Fragen; durch Hausaufgaben konnte das erworbene Wissen von uns gut nachgearbeitet und individuell vertieft werden. Zu jeder Kurseinheit gehörte die Durchführung eines wunderschönen Naturrituals zu einem Element, welches für alle in der Gruppe stets eine ganz besondere Begegnung mit der eigenen Identität bedeutete, die heilend und harmonisierend in uns nachklang.

So blicke ich auf eine Zeit mit einem wunderschönen Gruppenprozess zurück und habe viel über mich und andere Menschen erfahren dürfen.

Meine Erwartungen wurden in allen Bereichen mehr als erfüllt und befriedigt, ich kann nur jedem „Suchenden“ empfehlen sich auf diese Art einmal mit dem eigene Leben auseinander zu setzten….“ (Dez. 2012)

Rückmeldung von Frau A. L.: „…Was mir auch sehr gut gefällt, dass Du Dir immer Zeit für kleine Meditationen und Kurzfilmchen nimmst. So macht lernen Spaß. Und was ich auch noch wichtig finde, dass Du Dir für jede(n) von uns genügend Zeit nimmst, die persönlichen Punkte ausgiebig zu erklären. Ich bin mir sicher, es gibt noch soooo unendlich viel, was Du uns mitgeben kannst, aber Du hast es gut auf das Wesentliche komprimiert. Und deshalb freue ich mich auch schon darauf, dass Du mit uns im nächsten Jahr weitermachen willst, weil ich denke, dann wird es noch mehr vertieft. Die besonderen Highlights sind die Exkursionen und Rituale. Mein Kompliment! Ich kann mir vorstellen, was es für Dich an Vorbereitungszeit braucht, um das alles zu organisieren. Aber genau diese Mischung aus Sitzen und Zuhören und Besprechen, Meditationen, Singen und Ritualen macht Deine Kurse für mich zu etwas ganz Besonderem. Nicht zu vergessen, Eure hervorragende Bewirtung. Einen herzlichen Dank….“ (Dez. 2012)

Rückmeldung von Frau B.K: “Wolfgang Fischer ist in seiner theoretischen, praktischen und spirituellen Vermittlung eines für mich absolut neuen Wissens sehr, sehr, sehr kompetent…“ (Dez. 2012)

Rückmeldung von Frau D.S.:Dieser Kurs hat mir das Handwerkszeug zum schnellen und sicheren Deuten eines Horoskops gegeben. Nebenbei habe ich, durch das Kennen meines eigenen Horoskops, gesehen, welches die Aufgaben in meinem Leben sind und wie ich an ihnen zu arbeiten habe. Ich habe viele neue Zusammenhänge für mein gesamtes Leben entdeckt. Ich fühle mich durch den Kurs befreiter, ruhiger und bin im Vertrauen.” (Dez. 2012)

7 Gedanken zu „Teilnehmerstimmen Astrologische Seminare

  1. Feedback zum Ferienseminar Türkei:
    ………Bereits in der Jahresausbildung zur astrologischen Biographieberaterin entstand innerhalb der Ausbildungsgruppe der tiefe Wunsch das erlernte Basiswissen weiter gut zu vertiefen.
    So war es für mich kein Wunder den Kurs, recht bald nach der Ausschreibung, zu buchen und mich auf wundervolle Tage ein der Türkei zu freuen.

    Mit viel Bedacht war das kleine familiär geführte Hotel ausgesucht worden.
    Die landestypische Küche ließ keine Wünsche in der Ernährung offen, zu allen Mahlzeiten gab es ein üppiges Buffet an typischen Gerichten.
    Wer, wie ich, ein Freund der mediterranen Küche ist, Oliven, Schafskäse und sonstige Spezialitäten liebt, der kommt voll auf seine Kosten und das rund um die Uhr.
    Auch Liebhaber von frisch gefangenem Fisch werden an diesem, in diverser Form zubereitet, Ihre Freude haben.
    Das Hotel in Adrasan lag in absolut ruhiger Lage, mitten im Ort und fern ab vom Tourismus der umliegenden größeren Städte.
    Für diejenigen die Erholung, Ruhe und Entspannung im Urlaub suchen ein absolutes, kleines Paradies und das nicht mal 2 Stunden vom Flughafen Antalya entfernt.
    Saubere und einfach, aber geschmackvoll eingerichtete Zimmer beherbergen die Gäste und das Seminar fand im klimatisierten Yogaraum des Hotels, mit Holzboden und mit dem Blick in den Garten statt.

    Nach einer kurzen, präzisen und sehr hilfreichen Wiederholung des Basiswissens rund um die Astrologie ging es im Kurs in die beschriebenen Themen.
    So wie es auf unserer Erde Zeitzone gibt, so gibt es, den meisten unbekannt, Planetenzonen.
    Es war hochspannend sich die Verläufe und Kreuzungspunkte dieser Zone anzusehen und plötzlich Erklärungen zu beklommen warum man sich an bestimmten Orten so wohl fühlt, und andere wiederum einen anziehen oder gar abstoßen.
    Auch die Antwort, warum bestimmte Dinge an gezielten Orten möglich sind wurde uns klar.

    Im weiteren Verlauf schlüpften wir im Astrodrama, zu vorgegebenen Themen, in die Rolle bestimmter Planeten und spielten diese in laienhafter Darstellung, aber zu einhundert Prozent treffend wieder.
    Ich hätte nie gedacht, dass über eine solche Darstellung die einzelnen Planten so klar erlebbar, sowohl aktiv wie passiv werden können.
    Zudem hat dieser Part allen Teilnehmern extrem viel Spaß und Freude bereitet.

    Der dritte große Themenblock war das Astrostellen.
    Vergleichbar dem Familienstellen wurden die Radix-Horoskope bildlich auf dem Boden ausgelegt, einzelne Personen gingen in die Rollen der unterschiedlichen Planten und das zu den jeweiligen Tierkreiszeichen und in den speziellen Häusern.
    Nun folgte ein Hineinspüren in die unterschiedlichen Qualitäten. Planten erlaubten es sich, durch gezielte Positionswechsel das Horoskop neu zu beleuchten.
    Durch ein Wechseln von einem Haus ins andere oder von einem Tierkreis in den nächsten ergaben sich hilfreiche Ansatzpunkte um festgefahrene Situationen in der eigenen Biographie neu zu beleuchten.
    Alle Teilnehmer konnten aus dieser Arbeit für sich selber höchst spannende, kreative und nie erahnte neue Ansätze zur Lösung von Spannungen und zur Erweiterung der Sichtweise zur eigenen Biographie finden.
    Eine zutiefst berührende, auflösende und nachhaltig sehr ergiebige, unterstützende Arbeit.

    Alles in allem kann ich allen, die auf der Suche nach sich selbst sind, nach neuen Wegen suchen und die Astrologie dabei als hilfreiches Instrument mit in Betracht ziehen, diesen Kurs von Wolfgang Fischer und in der Begleitung von Dunja Hoffmann nur wärmstens an Herz legen.
    Sollte es eine Fortsetzung geben, so bin ich gerne wieder dabei………

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*
Webseite