Impressum

Wolfgang Karl Fischer, Master of Science (U.C.C.), Heilpraktiker
Friedrichstraße 18
D – 64646 Heppenheim / Bergstraße

Tel: 0049-(0)6252 – 966 536
Mobil: 0049-(0)171 – 6988460

E-Mail: info (at) zentrum-neue-horizonte.de
www.zentrum-neue-horizonte.de
www.horoskop-coaching.de

Berufsbezeichnung erworben in Deutschland/Aufsichtsbehörde Gesundheitsamt Kreis Bergstraße (Heppenheim), Kettelerstraße 29, 64646 Heppenheim (Bergstraße)

Die Umsatzsteuer-ID: 005 817 31494, Finanzamt Bensheim

Weitere Informationen zum Heilpraktikergesetz finden Sie hier.

Mitglied im Heilpraktiker Berufs Bund (HBB)

Multidisziplinäre Tätigkeiten: Wolfgang K. Fischer ist auch als Dozent für die Methoden, die er in der Naturheilpraxis anwendet, tätig.

Berufliche Gemeinschaft: Im Rahmen des Zentrum Neue Horizonte besteht eine berufliche Gemeinschaft mit Daniela Kirch, die an einem Tag pro Woche in den Räumlichkeiten Friedrichstraße 18, 64646 Heppenheim.

 

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

  1. Anwendungsbereich: Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) gelten für alle Veranstaltungen des Zentrum Neue Horizonte – Fachschule für Naturheilverfahren von Wolfgang K. Fischer, nachfolgend Zentrum Neue Horizonte genannt.
  2. Anmeldung: Alle Anmeldungen müssen schriftlich vorgenommen werden. Eine Anmeldung kann zu jeder Zeit mittels Anmeldekarte (Programmheft), online über unsere Homepage www.zentrum-neue-horizonte.de, per E-Mail oder per Post erfolgen. Mit Ihrer Anmeldung erkennen Sie unsere AGB an und bieten dem Zentrum Neue Horizonte den Abschluss des Vertrages über Ihre Teilnahme an der gewünschten Veranstaltung verbindlich an.
  3. Buchungsbestätigung und Vertragsschluss: Nach Eingang Ihrer Anmeldung erhalten Sie eine Anmeldebestätigung und Rechnung. Der Vertrag über die Teilnahme an der Veranstaltung kommt durch die schriftliche Buchungsbestätigung / Rechnung zustande, die Sie nach Ihrer Anmeldung erhalten. Sollte ein Kurs bereits die maximale Teilnehmerzahl erreicht haben, tragen wir Sie auf eine Warteliste ein, informieren und benachrichtigen Sie, wenn Sie nachrücken sollten.
  4. Seminargebühren, sonstige Kosten und Zahlungsbedingungen: (1) Die Gebühren für Seminare umfassen Kosten, u.a. für den Dozenten, Räumlichkeiten sowie Snacks und Getränke. Skripten oder Manuale sind teilweise zusätzlich in Ihrer Rechnung ausgewiesen und ebenfalls vorab zu bezahlen. Sonstige Leistungen entnehmen Sie dem konkreten Seminarangebot. Nicht enthalten sind die Kosten für die An- und Abfahrt zum Veranstaltungsort, Mittagessen und die Übernachtung. Die Gebühren enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer. Studenten erhalten gegen Vorlage eines Studentenausweises in vielen Kursen eine Ermäßigung. Wir informieren Sie gerne. (2) Bitte überweisen Sie den Rechnungsgesamtbetrag nach Rechnungseingang bis spätestens drei Wochen vor Kursbeginn unter Angabe Ihres Namens und des Kurses auf das in der Anmeldebestätigung genannte Konto. (3) Wiederholer von Kursen mit entsprechendem Kursnachweis zahlen bei uns die Hälfte des Kurspreises. Skripte werden bei Bedarf extra berechnet.
  5. Rücktritt: (1) Es besteht vor Seminarbeginn jederzeit die Möglichkeit vom Seminar zurückzutreten. Maßgeblich ist der Zugang der schriftlichen Rücktrittserklärung beim Zentrum Neue Horizonte. Die Teilnahme kann innerhalb von fünf Tagen nach der Anmeldung ohne Kosten schriftlich annulliert werden, sofern noch mehr als 14 Tage bis Kursbeginn verbleiben. Bei Annullation bis 14 Tage vor Kursbeginn verrechnen wir 50 € Bearbeitungsgebühr, für Umbuchungen fallen 20 € Bearbeitungsgebühr an. Bei Rücktritten, die innerhalb weniger als 14 Tage vor Kursbeginn erfolgen, ist der gesamte Kurspreis zu entrichten. Dies gilt auch bei einem Nichterscheinen zum Seminar. Veranstaltungen von weniger als vier Stunden sind von dieser Regel ausgenommen.
  • (2) Bis zum Veranstaltungsbeginn kann verlangt werden, dass statt seiner oder eines angemeldeten anderen Teilnehmers ein Dritter in die Rechte und Pflichten aus dem Vertrag eintritt. Das Zentrum Neue Horizonte kann dem Eintritt des Dritten widersprechen, wenn dieser den besonderen Erfordernissen nicht genügt oder seiner Teilnahme gesetzliche Vorschriften oder behördliche Anordnungen entgegenstehen.

Tipp: Um Unkosten zu vermeiden, können Teilnehmende extern eine Seminarrücktrittsversicherung bei üblichen Reiseversicherern abschließen. Im Falle einer z.B. krankheitsbedingten Absage übernehmen diese Versicherungen je nach Qualität des Anbieters die Seminar-Stornogebühren bzw. ggf. auch die Kosten für Unterkunft sowie An- und Abreise.

  1. Leistungen: (1) Teilnehmende haben die vertraglich vereinbarten Veranstaltungsgebühren und
    -kosten vollständig zu entrichten, auch wenn einzelne Veranstaltungstage – gleich aus welchem Grunde – von ihnen versäumt werden.
  • (2) Inhaltliche und / oder organisatorische Änderungen oder Abweichungen von beschriebenen Leistungen können vor oder während der Durchführung der Veranstaltung vorgenommen werden, soweit diese Änderungen oder Abweichungen die Veranstaltung in seinem Kern nicht verändern. Das Zentrum Neue Horizonte ist berechtigt, vorgesehene Dozenten / Referenten / Lehrer im Bedarfsfall durch eine andere gleich qualifizierte Person zu ersetzen. Inhaltliche und / oder organisatorische Änderungen oder Abweichungen wie oben beschrieben, berechtigen nicht zur Herabsetzung der vereinbarten Veranstaltungsgebühr.
  1. Kündigung und Rücktrittsvorbehalt durch das Zentrum Neue Horizonte: Das Zentrum Neue Horizonte kann in den folgenden Fällen nach Veranstaltungsbeginn den Vertrag kündigen oder behält sich vor, vom Vertrag zurück zu treten:
  • (1) Das Zentrum Neue Horizonte kündigt ohne Einhaltung einer Frist, wenn Teilnehmende sich in einem solchen Maße vertragswidrig verhalten, dass die sofortige Aufhebung des Vertrages gerechtfertigt ist. Diese fristlose Kündigung befreit nicht von der Zahlung der tatsächlich angefallenen Veranstaltungsgebühren.
  • (2) Das Zentrum Neue Horizonte behält sich vor, bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl von acht Personen für das Seminar bis zehn Tage vor Seminarbeginn vom Vertrag zurückzutreten. Das Zentrum Neue Horizonte ist in diesem Fall verpflichtet, die Teilnehmenden unverzüglich nach Eintritt der Voraussetzung für die Nichtdurchführung des Seminars in Kenntnis zu setzen und ihnen die Rücktrittserklärung schriftlich zugehen zu lassen. Sofern Teilnehmende bereits Seminargebühren bezahlt haben, werden diese zurückerstattet.
  • (3) Ist bis zehn Tage vor Seminarbeginn die Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht, kann dennoch eine Durchführung des Seminars erfolgen.
  1. Haftungsbeschränkung: (1) Für Schäden am Eigentum oder an der Gesundheit Teilnehmender bei Anfahrt oder Rückreise sowie während der Veranstaltungen übernehmen wir keine Haftung. Teilnehmende tragen selbst die Verantwortung für ihr Handeln sowie für ihre Gesundheit. Für die Art der Umsetzung der in den Veranstaltungen erworbenen Kenntnisse übernehmen wir keine Haftung. Das Zentrum Neue Horizonte haftet nur für Schäden, soweit ihm Vorsatz und / oder grobe Fahrlässigkeit zur Last gelegt werden kann.
  • (2) Die Inhalte unsrer Kurse und Skripte stellen weder Behandlungs- noch Therapieempfehlungen dar. Sie dienen nicht als Ersatz einer medizinischen Behandlung und sind keine Empfehlung eine solche Behandlung zu unterlassen oder abzubrechen. Ausschließlich Berufsgruppen mit Erlaubnis zur Ausübung der Heilkunde ist es vorbehalten, Diagnosen zu stellen, Krankheiten zu behandeln oder Medikamente zu verordnen.
  1. Urheberrechte: (1) Den Teilnehmern ist es nicht gestattet, Unterrichtsmaterialien (Kopien, Skripten usw.) ohne schriftliche Zustimmung des Zentrum Neue Horizonte ganz oder auszugsweise zu reproduzieren, in datenverarbeitenden Medien aufzunehmen, in irgendeiner Form zu verbreiten, zu vervielfältigen und / oder Dritten zugänglich zu machen. Der Teilnehmer ist ebenfalls nicht berechtigt das Firmenlogo zu reproduzieren, in datenverarbeitenden Medien aufzunehmen, in irgendeiner Form zu verbreiten, zu vervielfältigen und / oder Dritten zugänglich zu machen.
  • (2) Das Lehren von Methoden (z.B. Integrated Energetics, R.E.S.E.T., Touch for Health, etc.) bedarf in der Regel der Lehrerlaubnis durch die Urheber.
  1. Datenschutz: Das Zentrum Neue Horizonte behält sich vor, die personenbezogenen Daten des Teilnehmers unter Beachtung der geltenden datenschutztechnischen Regelungen zu speichern und zu internen Zwecken zu nutzen. Teilnehmende sind damit einverstanden. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht. Das Recht, Straftaten und Ordnungswidrigkeiten anzuzeigen, bleibt davon unberührt.
  2. Rechtswahl und Gerichtsstand: Es gilt deutsches Recht. Soweit gesetzlich zulässig, wird als Erfüllungsort und als Gerichtsstand 64646 Heppenheim vereinbart.
  3. Unwirksamkeit einzelner Bestimmungen: Die Unwirksamkeit einzelner Bestimmungen des Vertrages hat nicht die Unwirksamkeit des gesamten Vertrages zur Folge (salvatorische Klausel).

 

Umsetzung: Felix Sterzelmaier & Dr. Dunja Hoffmann

Dank an:
WordPress Team
CSS Intensivstation
Selfhtml
Ján Bočínec
Black Studio
Kieran O’Shea
Mike Challis
Robert Harm
Matt Martz
Andrew Ozz

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*
Webseite